Konfi3 - ein neues Angebot

Konfi 3 ist ein Angebot für Kinder in der 3. Klasse. Es dauert nur einige Monate. Die Kinder treffen sich in kleinen Gruppen, die von Väter und Müttern geleitet werden. Man kann sich dazu in kirchlichen oder in privaten Räumlichkeiten treffen. Mitwirkende Eltern werden von mir geschult und begleitet. Die Kinder melden sich verbindlich für die ganze Zeit von Konfi 3 an.

Mitarbeitenden Eltern treffen sich in dieser Zeit drei Mal – die Gruppen zweimal pro Thema. Dazu kommt ein Familiengottesdienst mit dem Thema des jeweiligen Moduls. Die drei Module sind: Kirche, Taufe, Abendmahl.

Da in unserer Landeskirche Kinder bereits am Abendmahl teilnehmen dürfen, ist Konfi 3 eine schöne Gelegenheit mit den Kindern zu erarbeiten und zu entde-cken, was das Abendmahl eigentlich ist und wie wir es kindgerecht verstehen und feiern können.

Konfi 3 ist ein zusätzliches Angebot. Es ersetzt nicht den Konfirmandenunter-richt. Konfi 3 gibt es, damit Kinder mit ihren Eltern Kirche, Glauben und Gemeinde kennenlernen können. Nicht alle Eltern müssen mitarbeiten. Es wäre jedoch schön, wenn sich ein kleines Elternteam finden würde.

Warum mit Drittklässlern? Ich erlebe wie aufgeschlossen, neugierig und be-geisterungsfähig die Kinder in diesem Alter sind. Sie möchten entdecken, ken-nenlernen und etwas lernen. Im Konfi 3 können sie das mit ihren Eltern zusam-men tun. Auch Kinder, die noch nicht getauft sind, können gern mitmachen.

Eingeladen sind Familien mit Kindern im Alter von 8 und 9 Jahren und Kinder anderen Altern die ab September die 3. Klasse besuchen. Familien werden zu-sätzlich per Post angeschrieben. Sollten Sie ein Kind kennen, das Interesse hat an Konfi 3, aber nicht getauft und deshalb nicht in unserer Adressdatenbank ist, dann geben Sie bitte im Pfarramt Bescheid oder direkt bei mir, damit auch die-ses Kind eine Einladung erhält. Anmeldungen können dann auch an dem Infoabend noch ausgefüllt werden.

Angelika Schmidt, Pfrin.

Aktuelles Projekt

Liebe Eltern, liebe Kinder

In der Grundschule in Unterschwarzach startet am kommenden Montag, den 20. November 2017, das Projekt Konfi 2/3. Kinder lernen Kirche kennen. Sie erleben, spielen und feiern gemeinsam. An drei Treffen geht es um die Themen Kirche, Taufe und Abendmahl.

  • Die Treffen finden an drei Montag-Nachmittagen statt. Die weiteren Termine sind: Montag, 29. Januar und Montag, 5. März.2018
  • Die Familiengottesdienste, die Kinder aus Konfi 2/3 mitgestalten sind am Sonntag, den 3. Dezember 2017, Sonntag, den 4. Februar, und Sonntag, den 18. März 2018, jeweils um 10 Uhr in der evangelischen Kirche Unterschwarzach.

Das Ichtys-Geheimnis

Am 1. Advent, den 3. Dezember 2017, um 10.00 Uhr mit Taufe

in der ev. Kirche in Unterschwarzach

Gestaltet mit Kindern des Projektes Konfi 2/3

Frühere Projekte

  • Konfi 3/4 startet am Mittwoch, den 9. November2016, um 18.00 Uhr im Jugendraum des Pfarrhauses Michelbach. Mitmachen dürfen Kinder die in der 3. und 4. Klasse sind.
  • Zu Konfi 3/4 gehören 3 Gruppentreffen und 3 Familiengottesdienste im November, Januar und Februar. Er wird von den Konfi 3/4 – Kindern und Eltern gestaltet. Der erste Familiengottesdienst findet am Sonntag, den 27. November 2016, um 10.15 Uhr statt.
  • Teilnahmebeitrag: 15 Euro. Das brauchen wir für die Materialkosten. Jedes Kind bekommt außerdem zu Beginn ein kleines Kreuz als Kettenanänger geschenkt.
  • Leitung: Pfrin. Angelika Schmidt, Kirsten Schönleber-Eckel
  • Die Termine der drei Gottesdienste zu den Themen Taufe, Abendmahl und Kirche, die von Kindern des Projektes Konfi 3/4 gestaltet werden:

Sonntag, den 27. November 2016, um 10.15 Uhr in Michelbach (1.Advent)
Sonntag, den 29. Januar 2017, um 10.15 Uhr in Michelbach
Sonntag, den 19. Februar 2017, um 10.15 Uhr in Unterschwarzach%

Sonntag, den 26. März 2017, um 10.15 Uhr in der evangelischen Kirche Unterschwarzach

Das Ichtys-Geheimnis